Balkon-Sanierung mit Steinteppich in Flörsheim am Main

Projektdaten:

  • Balkon-Sanierung und Balkonbrüstung mit Steinteppich Entfernen des Altbelags & Abschleifen und ausbessern des Untergrund Einbringen eines Gefälles (2%) Grundierung & Flüssigabdichtung mit Vlieseinlage Randabschlußprofil mit Drainagenöffnungen setzen Aufbringen des Steinteppichs auf 8-10 mm Sockelleisten an Hauswand und Balkon-Brüstung mit Steinteppich verlegen

Schwerpunkte:

  • Balkon- und Terrassensanierungen
  • Balkone
  • Bodenbeschichtungen
  • Steinteppiche
Verarbeiter:
Marneth-Steinteppiche
Tim Marneth
Hauptstraße Nord 12
69483 Wald-Michelbach

Telefon: 06207 - 1834
info@marneth.de

Zum Partner

Projektbeschreibung

Vorab wurde bei der Sanierung des Balkons in Flörsheim am Main der Bodenbelag, bestehend aus Fliesen, komplett entfernt. Die Bodenplatte (Beton) abgeschliffen und mit einer Epoxid-Ausgleichsschicht, mit Gefälle eingespachtelt. Zusätzlich erhielt der Untergrund eine flüssige Abdichtung mit Vlieseinlage. Darauf kam dann der 8-10 mm aufgetragene Steinteppich, der zusätzlich auf der vertikale Fläche der Balkon-Brüstung hochgezogen wurde. Dabei verwenden wir ein Stellmittel, damit die vertikalen Bereiche die notwendige Anhaftung erhalten.

Materialauswahl

  • 1K-PU Lösungsmittel freies Bindemittel mit UV-Beständigkeit (EC1 Plus Siegel)
  • 2K-PU Flüssigkunststoff als Abdichtung mit Vlieseinlage
  • Arabescato Marmorkiesel 2-4 mm Körnung
  • Ausgleichsmasse (Gefälle) Epoxid-Mörtel
  • Grundierung 1K-PU
  • Randabschluss-Profil mit Entwässerung und Tropfkante
  • Stellmittel und Sockelschienen

Produkteigenschaften

  • Frostsicher und temperaturbeständig von – 40°C bis + 80°C
  • Offenporige Struktur, dadurch selbstreinigend
  • Rutschhemmend R8-10
  • UV-beständig

Referenz

Auf Anfrage.

Bildergalerie:

Sie haben noch Fragen, dann rufen Sie uns an