Bodenbeschichtungen

Schutz und Dekoration zugleich

Bodenbeschichtung von fugenlos.de – immer, wenn es darauf ankommt.

Die Aufgabe von Beschichtungsstoffen für Bodenflächen ist im Wesentlichen die Schutzfunktion und die dekorative Gestaltung zu nennen. Die Schutzfunktion dient dem Werterhalt und der Verbesserung des Untergrundes. Hierbei spielen Abrieb- und Druckfestigkeit, Rutschhemmung, Korrosionsschutz und die Beständigkeit gegenüber den Einflüssen von Laugen, Salzen, Lösemitteln oder anderen aggressiven Medien eine hauptsächliche Rolle. Die dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten sollten den individuellen Wünschen möglichst gerecht werden. Damit die vorzunehmende Leistung den Anforderungen entspricht, ist eine fachlich versierte Beratung und Maßnahmenplanung von entscheidender Bedeutung. Wir verarbeiten beste Produkte und Materialien mit unseren abgestimmten Lösungen und setzen dabei auf neueste Technologien. Lösemittelfrei, diffusionsoffen, lichtecht, universell, langlebig, ergiebig, selbstverlaufend, schnell – so müssen Produkte für Bodenbeschichtungen sein.

Anwendungsmöglichkeiten:

Dekorative Bodenbeschichtung Ob Geschäfts- oder Wohnräume, es gibt Alternativen zu herkömmlichen Bodenbelägen wie Fliesen, Linoleum- und Laminatbelägen. Dekorative Bodenbeschichtungen bieten vielerlei optische Möglichkeiten mit besonderen technischen Vorteilen. Sie sind fugenlos, widerstandsfähig, und wirtschaftlich. Durch die Emission- und Lösungsmittelarme Einstellung der Komponenten im dekorativen Beschichtungssystem, eignen sich diese Böden besonders für schadstoffsensible Innenbereiche, wie z.B. Krankenhäuser, Kindergärten oder Wohnbereiche.
Rationeller Industrieboden Mineralische Untergründe wie Beton oder Estrich benötigen aufgrund ihrer Nutzung und Beanspruchung zumeist noch zusätzliche Schutzschichten, um die Widerstandsfähigkeit gegenüber schädigenden Einflüssen mechanischer oder chemischer Art zu erhöhen. Unsere farbige Epoxidharz-Lösung ist besonders resistent, um der Belastung von Scherkräften beim Rangieren von Flurförder-Fahrzeugen sowie der Einwirkung von Benzin, Öl und Streusalz standzuhalten.

Beispiele für Bodenbeschichtungen

Bodenbeschichtung für kleine Belastungen Garagenböden, Hallen, Werkstätten, Lagerräume, usw. – Zur dauerhaften Beschichtung der Bodenflächen empfehlen wir 2-komponentige, wasserdispergierter Systeme. Aufgrund ihrer universellen Einsetzbarkeit und sicheren Anwendungstechnik haben sich diese in der Praxis bewährt. Mit diesem Produkt bietet sich eine einfache Möglichkeit, Oberflächen zu gestalten und zu schützen.

Außenflächen Bei der Sanierung von Beton- und Asphaltflächen wie Gehwege, Fahrradwege, Parkplätze und Einfahrten werden Einstreubeläge eingesetzt. Das Material schließt Mikrorisse im Untergrund und schützt den Boden nachhaltig vor äußeren Einflüssen. Die Kiese bzw. Splitte werden dauerhaft am Untergrund fixiert und es entstehen dekorative, je nach verwendeter Körnung, verschleißfeste befahrbare Bodenbeläge für diese Bereiche.

Beispiele für Bodenbeschichtungen

Garagenboden Garagenböden, Hallen, Werkstätten, Lagerräume usw. – Zur dauerhaften Beschichtung der Bodenflächen empfehlen wir 2-komponentige Reaktionsharze. Aufgrund ihrer universellen Einsetzbarkeit und sicheren Anwendungstechnik haben sich diese Systeme in der Praxis bewährt. Mit diesen Systemen bietet sich eine einfache Möglichkeit Oberflächen zu gestalten und zu schützen.
Industrieboden für hohe Ansprüche Bei Industrieböden kommt einiges auf eine Bodenbeschichtung zu: Hohe Lasten, aggressive Chemikalien, problematische Untergründe. Unsere Lösung für solche Industrieböden hat eine hervorragende Beständigkeit gegen chemische und mechanische Einflüsse. Darüber hinaus ist es besonders emissionsarm und erfüllt die hohen Anforderungen der EC1 plus R Zertifizierung.

Sie haben noch Fragen, dann rufen Sie uns an

Das sagen unsere zufriedenen Kunden